Jahresrückblick 2016 – Teil 2

Bereits im Vorfeld wurde jetzt klar, dass sich die Titelverteidigung in diesem Jahr wesentlich schwieriger gestalten wird, als es das letzte Jahr war. Zum einen haben sich 2 weitere sauschnelle Leute zum Cup angemeldet und 3 alte Bekannte Jungs haben sich über den Winter mal richtig fit gemacht und verbrachten gefühlt die ganze Zeit in Spanien,…

Weiterlesen...

Jahresrückblick 2016 – Teil 1 PreSeason

Im Nachhinein betrachtet verlief 2016 ganz schön turbulent und durchwachsen. Wie bereits angekündigt, startete ich die Saison Ende März am ungarischen Pannoniaring. Die Vorfreude war riesig groß und so fieberte ich dem Tag der Abreise entgegen. Dort angekommen haben wir alles ausgeladen und unsere Box bezogen. Übernachtungen haben wir dieses mal im Streckenhotel gebucht. Das…

Weiterlesen...

2016 – Es geht wieder los

Nachdem ich rückblickend die vergangene Saison 2015 durchaus als erfolgreich bezeichnen kann sind die Vorbereitungen für 2016 inzwischen auch abgeschlossen. Direkt nach dem letzten Event am Pannoniaring in Ungarn, machte ich mich daran, das Bike zu zerlegen, den Motor auszubauen und zum Revidieren zu bringen. Ich musste nämlich in Ungarn feststellen, dass vermutlich meine Kopfdichtung…

Weiterlesen...

Saison 2015: Station 8 in Most (II) – Finale

Das letzte Septemberwochenende steht traditionell im Zeichen des Finales der FR-Challenge im tschechischen Most. Im Prinzip meine Lieblingsstrecke im Kalender. Hier fühle ich mich ein bisschen wie zu Hause. Laut Wettervorhersage sollte es bei Temperaturen zwischen 10-18 Grad trocken bleiben. Das passt dann schon mal. Ausgeruht und frisch aus dem Urlaub machte ich mich Donnerstag kurz nach…

Weiterlesen...

Saison 2015: Station 7 am Lausitzring

…und da war es auch schon wieder September. Ein ungetrübtes Zeichen dafür, dass sich die diesjährige Saison dem Ende nähert. Der vorletzte Cup-Termin fand am ersten Septemberwochenende auf dem Eurospeedway Lausitzring statt. Dieses Mal hatte ich einen exklusiven Instruktor zur Seite stehen. Kein geringerer als der frisch gebackene IDM-Champion 2015 Markus Reiterberger begleitete uns in…

Weiterlesen...

Saison 2015: Station 6 in Brno (II)

Am ersten Augustwochenende ging es dann zum zweiten Mal dieses Jahr nach Brno. Wer mich besser kennt, der weiß, dass ich Brno eigentlich nicht so mag. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich von den 4 Stürzen in den letzten 10 Jahren 3 in Brno hatte. Die Kombination aus hohen Schräglagen und hohem Durchschnittstempo wird wohl…

Weiterlesen...

Saison 2015: Station 5 in Oschersleben (II)

Nach der Sommerpause ging es wieder an die Börde nach Oschersleben in die etropolis Motorsportarena. Dieses Mal sollte es aber nicht ganz so einfach für mich werden. Güdy, Basti und Krato standen wieder mit am Start. Mein Motorrad hatte ich in der Zwischenzeit zu alphaRacing für ein größeren Fahrwerks- und Geometrie-Service gebracht. Einiges wurde hier revidiert und…

Weiterlesen...

Saison 2015: Station 4 in Oschersleben (I)

Nach Oschersleben habe ich mit den 85km die kürzeste Anreise und somit ist das auch immer recht entspannt für mich, dort zu sein. Wie auch in Brno zuvor sind beide Oschersleben-Termine 2-Tages-Events. Das heißt für den ersten Tag wieder nur Training und Qualifikation und am zweiten Tag dann gegen Mittag das einzige Rennen. Die Trainings-…

Weiterlesen...

Saison 2015: Station 3 in Brno (I)

Direkt im Anschluss an die 2.Veranstaltung auf dem Slovakiaring ging es von dort aus weiter in das 180km entfernte Brno im Süden Tschechiens. Gegen 20:00 Uhr rollten wir dort im Fahrerlager ein, bezogen die Box und meldeten uns ordnungsgemäß beim Veranstalter an. Montag Dieses mal ist die Veranstaltung ein 2-Tages-Event und es findet nur ein Sprintrennen…

Weiterlesen...

Saison 2015: Station 2 am Slovakiaring

Mitte Mai ging es zum Slovakiaring. 3 Tage auf dieser Highspeed-Strecke standen an. Meine Erinnerungen an das letzte Jahr waren nicht so prickelnd, da mir damals der Motor meiner RR kaputt ging. Nach unglaublichen 10 Stunden Anreise (720km) mit viel Stau durch Tschechien kamen wir am Donnerstag abend gegen 21.00 Uhr am Slovakiaring, südlich von Bratislava gelegen an…

Weiterlesen...